Impressum / Allgemeine Mandatsbedingungen / Widerrufsbelehrung / Bildnachweis

A. Impressum mit Angaben nach DL-InfoVO und TMG:

Rechtsanwaltskanzlei Steve Winkler & Partner
Nordplatz 1 · 04105 Leipzig

Rechtsanwalt Steve Winkler
Rechtsanwalt Ralf Ludwig
Rechtsanwältin Nicole Czepluch* **
Rechtsanwältin Lisa Junker*
*im Angestelltenverhältnis
**in Elternzeit

Telefon: 0341 26466020 · 26592205
Telefax: 0341 26521015 · 26599063
Email: kontakt@winkler-rechtsanwaltskanzlei.de
Web: www.winkler-rechtsanwaltskanzlei.de


Rechtsanwalt Steve Winkler, Rechtsanwalt Ralf Ludwig, Rechtsanwältin Nicole Czepluch und Rechtsanwältin Lisa Junker sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt bzw. Rechtsanwältin zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Sachsen, Glacisstr. 6, 01099 Dresden.

Es besteht für alle eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Markel Insurance Company Ltd., Niederlassung für Deutschland, Luisenstraße 14, 80333 München. Räumlicher Geltungsbereich:
1.) Deutschland.
2.) Europäisches Ausland. Versichert sind (1) Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht; (2) des Rechtsanwaltes vor europäischen Gerichten.
3.) Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten.
4.) Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros.

Steuernummer: 231/167/14000 (FA Leipzig II)

Es gelten folgende berufsrechtliche Vorschriften:
- Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
- Berufsordnung (BORA),
- Fachanwaltsordnung (FAO),
- Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
- Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE).

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3, Abs. 5 BRAO die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer (Rechtsanwaltskammer Sachsen, Glacisstr. 6, 01099 Dresden), oder gemäß § 191 f BRAO bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), Email: schlichtungsstelle@brak.de. Zudem kann zur Streitschlichtung die von der EU-Kommission bereitzustellende OS-Pla ttform (http://ec.europa.eu/consumers/odr/) genutzt werden.
Haftungsbeschränkung: Die Inhalte dieser Internetseiten haben rein informativen Charakter und sind nicht rechtsverbindlich. Sie können eine konkrete Rechtsberatung in keinem Fall ersetzen! Für den Inhalt anderer, mit diesem Internetauftritt verlinkter Internetseiten, übernehmen wir keine Verantwortung und distanzieren uns von diesen.


B. Allgemeine Mandatsbedingungen

1. Geltungsbereich, Allgemeine Bestimmungen

Die Rechtsanwaltskanzlei Steve Winkler & Partner ist bundesweit tätig, schwerpunktmäßig in den Bereichen Kitarecht, Sozialrecht und Familienrecht. Zwischen der Rechtsanwaltskanzlei Steve Winkler & Partner und den Mandanten gelten nachfolgende Allgemeine Mandatsbedingungen. Die Vertragssprache ist Deutsch.
2. Vertragsschluss
Ein Mandatsverhältnis entsteht nicht durch die unaufgeforderte Zusendung von Unterlagen oder durch eine bloße Auftragserteilung durch den Mandanten, gleich auf welchem Kommunikationsweg (z.B. mündlich, per Mail oder Fax). Das Mandat kommt erst durch ausdrückliche Annahme durch die Kanzlei zustande (z.B. mündlich, per Mail oder Fax).
3. Gegenstand des Mandates
Gegenstand des Mandatsverhältnisses ist die im Einzelfall vereinbarte anwaltliche Tätigkeit. Ein rechtlicher und/oder wirtschaftlicher Erfolg ist nicht geschuldet. Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, liegt der Mandatsbearbeitung deutsches Recht zugrunde.
4. Rechtsanwaltsvergütung
Ohne Vergütungsvereinbarung bestimmt sich die Rechtsanwaltsvergütung nach dem Rechtanwaltsvergütungsgesetz (RVG).
5. Haftung, Vermögenschaden-Haftpflichtversicherung
Die in der Rechtsanwaltskanzlei Steve Winkler & Partner tätigen Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen (Rechtsanwalt Steve Winkler, Rechtsanwalt Ralf Ludwig, Rechtsanwältin Nicole Czepluch,´und Rechtsanwältin Lisa Junker) sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt bzw. Rechtsanwältin zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Sachsen, Glacisstr. 6, 01099 Dresden. Es besteht für alle eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Markel Insurance Company Ltd., Niederlassung für Deutschland, Luisenstraße 14, 80333 München.
6. Verbraucherinformationen
Es gelten folgende berufsrechtliche Vorschriften:
- Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
- Berufsordnung (BORA),
- Fachanwaltsordnung (FAO),
- Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
- Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE).


C. Widerrufsbelehrung

1. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und Fernabsatzverträgen ein Widerrufsrecht zu. Sie haben in solchen Fällen demnach das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Rechtsanwaltskanzlei Steve Winkler & Partner
Nordplatz 1 · 04105 Leipzig
Telefon: 0341 26592205
Telefax: 0341 26599063
Email: kontakt@winkler-rechtsanwaltskanzlei.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
2. Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
3. Besonderer Hinweis zum vorzeitigen Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen, wenn die Dienstleistung vollständig erbracht wurde und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen wurde, nachdem der Verbraucher dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch den Unternehmer verliert.
4. Wertersatz bei Widerruf nach Beginn der Dienstleistungserbringung
Wird das Widerrufsrecht nach Beginn der Dienstleistungserbringung ausgeübt, so hat der Leistungsempfänger einen Wertersatz für die erbrachte Dienstleistung zu erbringen. Die Höhe des Wertersatzes ist in der Regel die vereinbarte Vergütung. Dem Nutzer bleibt es unbeschadet, einen geringeren Schaden nachzuweisen. Ende der Widerrufsbelehrung
5. Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann können Sie hier ein Muster-Widerrufsformular (PDF) herunterladen, ausfüllen und es an uns, die

Rechtsanwaltskanzlei Steve Winkler & Partner
Nordplatz 1 · 04105 Leipzig
Telefon: 0341 26592205
Telefax: 0341 26599063
Email: kontakt@winkler-rechtsanwaltskanzlei.de

zurücksenden. Die Verwendung des Formulars ist nicht vorgeschrieben.

Die Allgemeine Mandatsbedingungen und Widerrufsbelehrung als Download (PDF).


D. Bildnachweis:

© ISO K° - photography - fotolia.com
© Marco2811 - fotolia.com
© FFCucina Liz Collet - fotolia.com
© emmi - fotolia.com
© FM2 - fotolia.com
© Kautz15 - fotolia.com
© chagin - fotolia.com
© Sven Bähren - fotolia.com
© Yvonne Weis - fotolia.com
© Sven Bähren - fotolia.com
© Markus Langer - fotolia.com
© Fineas - fotolia.com
© pixabay.com